Das 5-Sterne-Hotel Der Lärchenhof

 

Wie ein funkelnder Bergkristall, idyllisch eingebettet inmitten der Kitzbüheler Bergwelt, so präsentiert sich Der Lärchenhof seinen Gästen. Nur 16 km von der legendären Wintersportstadt Kitzbühel und rund 50 km von Salzburg entfernt, ist das beliebte Ferienparadies bequem zu erreichen. Schon die Auffahrt durch das großzügige Areal vermittelt einen ersten Eindruck von der Angebotsvielfalt: Sport- und Fitnessbegeisterte werden hier ebenso glücklich wie Golf- und Tennisfans. Wer eine erholsame Auszeit sucht, findet Ruhe und Kraft im großzügigen Wellness- und Beautybereich. Sich umfassend regenerieren – auch mit Tiroler Gastfreundschaft und Top-Gastronomie, dafür sorgen der Eigentümer Martin Unterrainer und sein engagiertes Team. Der Lärchenhof begeistert zu jeder Jahreszeit.

 

Gelungene Vision mit fünf Sternen. Der Lärchenhof ist viel mehr als nur ein Fünfsternehotel inmitten der wunderbaren Tiroler Natur. „Einmal Lärchenhof, immer Lärchenhof“ ist längst das Motto vieler Stammgäste. Und die sind immer wieder von der Tiroler Gastfreundschaft, authentischen Herzlichkeit, Top-Gastronomie und dem einzigartigen Ambiente begeistert. Keine Überraschung, denn hinter dem jahrzehntelangen Erfolg steht Inhaber Martin Unterrainer. Was er 1968 als Idee mit einem kleinen Gästehaus begann, ist heute Der Lärchenhof auf rund 150 Hektar eines der führenden Fünfsternehäuser im Großraum Kitzbühel, ja in ganz Tirol. Als Visionär und Pionier gleichermaßen, setzt er mit seinen Ideen immer wieder neue Maßstäbe. Dazu gehören freilich unermüdliche Pionierarbeit, Inspiration, Innovation und Tatkraft genauso wie das sichere Gespür für die Bedürfnisse der Gäste und der richtige Weitblick für künftige Entwicklungen. Seit Beginn lenkt er die Geschicke des Hauses, mittlerweile unterstützt von Hoteldirektorin Melissa Mathé. Der Lärchenhof ist nicht nur ein bemerkenswert großzügiges Ferienparadies mit besonderer Atmosphäre, das beherzte Engagement des Eigentümers und sein beispielhafter Esprit werden auch vom gesamten Team mit viel Aufmerksamkeit und Liebe zum Detail gelebt. Kein Wunder also, dass sich Gäste aus aller Welt hier rundum wohl und geborgen fühlen und immer wieder gerne einchecken. Frei nach der Devise der zahlreichen Stammgäste eben – „Einmal Lärchenhof, immer Lärchenhof.“

 

Ankommen und sich wohlfühlen. Der Lärchenhof heißt seine Gäste mit besonderer Lebensqualität willkommen: Die insgesamt 127 gemütlichen Zimmer und Suiten in unterschiedlichen Stilen bieten idealen Komfort zur Erholung. Alle Einrichtungen des Hauses wie Restaurants, Wellness, Fitness oder Beauty sind unterirdisch verbunden und somit bequem erreichbar, was gerade bei winterlichen Temperaturen von Gästen sehr geschätzt wird.

 

Erfrischender Quell. Das Herzstück des Lärchenhofs und unerschöpflicher Energiequell ist die großzügige Wellness-Welt, die mit ihren 3.500 m² Pool- und Saunalandschaften jeden Wunsch erfüllt. Ob Biosauna (60°C), Dampfsauna, 90°C-Sauna, Tecaldarium (40°C), Salzsauna (70°C) oder die Erlebnissauna mit Eisgrotte und Videowall, hier finden Körper, Geist und Seele tiefe Ruhe und neue Kraft. Das erfahrene Beauty-Team behandelt mit erstklassigen Pflegeprodukten von Maria Galland und Ligne St. Barth und bietet ein Wohlfühlprogramm aus Beauty- und Bodytreatments, das westliche wie östliche Behandlungen umschließt.

Ein besonderes Highlight: Die 30 m lange Rolltreppe führt zum Panorama-Saunagarten, dort eröffnet sich eine atemberaubende Kulisse mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Wälder.

NEU: haki®-Methode. Die preisgekrönte haki®-Methode, entwickelt vom renommierten Therapeuten Harald Kitz, ist ein ganzheitliches und maßgeschneidertes Behandlungskonzept speziell für kopflastige und gestresste Menschen von heute.

Die mehrfach ausgezeichnete Behandlungsmethode konzentriert sich auf die Bereiche Schulter, Nacken und Kopf und bewirkt so, dass der Druck auf diesen Bereichen erleichtert wird und der Körper wieder zu Kraft und in die richtige Stimmung kommt. Drei Übungen, die der Gast selbst durchführen kann, unterstützen die Nachhaltigkeit, damit das gesunde Gefühl nach der Behandlung lang erhalten bleibt. Eine einzigartige Behandlung mit höchster Qualität für Sie!

Golfer-Herzen schlagen höher. Am legendären, hauseigenen Golf-& Countryclub Lärchenhof erfreuen sich Anfänger und Anspruchsvolle an besten Bedingungen und der Betreuung durch Top-Pros. 9 aufregende Bahnen (9 Loch Par 72) und ein neu gestalteter, in Österreich einzigartiger Short-Game-Park inklusive 6-Loch-Akademieplatz (6 Loch Par 72) sorgen für Begeisterung. Spieler können sich in Sachen Schläger & Schwung im eigenen Fittingcenter ausstatten lassen und die neuesten Golf-Kollektionen gibt’s gleich nebenan im gut sortierten Proshop. Wer hier abschlägt, genießt Rundum-Service und ein schönes Spiel im herrlichen Panorama der Kitzbüheler Bergwelt.

 

Spiel, Satz, Sieg. Wer lieber mit der gelben Filzkugel am Ball bleibt, den erwarten 3 Hallen-, 3 Sand- und 2 Hard-Court-Tennisplätze sowie die renommierte Tennisakademie unter der Leitung von Top-Trainer Daniel Hübner-Schluifer. Der renommierte Tennisprofi betreut unter anderem die Kaderspieler, ist höchstmöglich lizensiert (A-Trainer DTB, ÖTV Trainer, Kinesiologe) und sorgt mit seinem Know-how für erstaunliche, ja manchmal gar magische Verbesserungen in Technik und Taktik.

 

Training nach Wunsch. Fitnessbegeisterte finden Sommer wie Winter und indoor wie outdoor ideale Trainingsbedingungen vor. Im Vital & Aktiv Center Lärchenhof kann man sich im 400 m² großen, modern ausgestatteten Fitnessbereich mit neuester Technologie hervorragend auspowern. Zwei Milonzirkel, 4 Milonkraftgeräte, eine eigene Functional Zone und zahlreiche Themenangebote bieten viele Trainingsvorteile. Kompetente Personaltrainer unterstützen gerne mit Rat und Tat, führen auf Wunsch einen Stoffwechselcheck durch und sorgen für Effizienz im Training.

 

Wildromantische Grießbachklamm. Einen Steinwurf vom Haupteingang des Lärchenhofs entfernt startet die angrenzende Grießbachklamm, und Wanderfreunde erleben dort wildromantische Natur hautnah. Folgt man den mit Stegen und Schwingbrücken befestigten Weg entlang dem Grießbach hinauf in die Klamm, entdeckt man frisches Quellwasser, das sich in Becken sammelt, herrliche Wasserfälle, die über Felsen springen, einen erfrischenden Barfußpad, der Füße mal wieder Moos und Gras spüren lässt, sowie viele Fleckchen, die als idyllische Lagerfeuerstellen zum Rasten einladen.

So viel Schnee – ein Juche für Ski, Snowboard, Langlauf, Skating & Biathlon. Rund um den Lärchenhof liegen die populärsten Skigebiete Mitteleuropas. Kitzbühel, Steinplatte Waidring, SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und einige mehr. Für alle, die lieber am Hotelareal bleiben, bietet der hauseigene Skihang mit Skilift einen idealen Tummelplatz für die ganze Familie. Mit Skischule, Ski-Kindergarten, Langlaufloipe, Biathlonanlage, Rodelbahn, Winterwanderwegen und Eisstockbahn ist für abwechslungsreiche Beschäftigung und Unterhaltung, direkt am Lärchenhof, bestens gesorgt.

 

Auf Entdeckungsreise in der Kinderwelt. Spieleburg, Puppenküche, Kletterwand oder Kinderkino – im Kinderclub warten jede Menge Spaß, Unterhaltung und Abenteuer. Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche finden auf über 300 m² phantasievoll gestalteter Fläche alles, was Augen zum Leuchten bringt. Die Kinderanimateure sorgen für Spaß und Abwechslung, denn es wird geschickt gebastelt, farbenfroh gemalt und auch mal eine zauberhafte Märchenstunde genossen. Mit neuen Freunden an der frischen Luft austoben, heißt es am Spielplatz inmitten der abenteuerlichen Naturkulisse.

Die Sportkanonen von morgen kommen beim Kindergolfen, Tennisspielen, am Minigolfplatz, als Robin Hood mit Pfeil und Bogen oder in der Biathlonanlage auf ihre Rechnung. Tischfußball, Tischtennis und viele Spiele finden auch die Teens so richtig cool. Im Winter lockt natürlich der Tiroler Schneezauber zum Skifahren, Rodeln und Langlaufen.

Versteckt sich da gar der Osterhase? Für besondere Begeisterung sorgt der Streichelzoo auf der Hundsbichl Alm direkt gegenüber dem Lärchenhof. Am besten einmal hautnah bei der Tierfütterung dabei sein – Hasen streicheln, Esel, Ziegen, Alpakas und Schafe füttern und dem Pony einen Apfel vorbeibringen, das ist ein großes Vergnügen und immer ein schönes Erlebnis, das Kindern lange in Erinnerung bleibt!

Kinderbetreuung jeweils Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 9 – 17 Uhr und Freitag von 9 – 21 Uhr.

 

Authentisch auf der Hundsbichl Alm. Einkehren und gesellig zusammensitzen heißt es auf der traditionellen Hundsbichl Alm. Ob mit einer gemütlichen Schlenderei, einem zügigen Fußmarsch oder einer romantischen Pferdekutschenfahrt, über den Panoramaweg kommt man auf der gegenüberliegenden Bergseite zur Hundsbichl Alm, die mit allerlei Überraschungen zum Verweilen einlädt: ein liebevoll gestalteter Bauernladen mit ausgewählten Köstlichkeiten, eine gemütliche Stube und einen Streichelzoo, der vor allem die kleinen Gäste hellauf begeistert.

Gerne sitzt man, wie auf Tiroler Almen üblich, vor der Hütte in der Sonne, genießt ein Gläschen Wein oder einen Schnaps und die herrliche Aussicht auf den Lärchenhof eingebettet im Bergpanorama. Wer ein Stück Tirol als Souvenir mitnehmen will, findet im Bauernladen sicher die passende Tiroler Spezialität wie Speck, Käse, Schnäpse oder Schokolade aus der Region.

NEU: Almhütten-Suite am Hundsbichl – Wohnkomfort auf ca. 58 m². Die gemütliche Almhütten-Suite für Frischverliebte, Romantiker & Pferdeliebhaber direkt bei der Lärchenhof Hundsbichl Alm ist im alpinen Châlet-Stil mit regionalen Materialien eingerichtet und liegt ca. 1,5 km vom Lärchenhof entfernt. Die Almhütten-Suite besteht aus einem Schlafzimmer, einem Ess-Wohnbereich mit Ausziehcouch und kleiner Küche, Effektfeuer, TV und W-LAN (kostenfrei), Badezimmer & extra WC. Vom Sonnenbalkon bietet sich ein herrlicher Blick auf den Lärchenhof und die wunderschöne Kitzbüheler Bergwelt.

 

Lukullische Genüsse für jeden Geschmack. Wahre Gaumenfreuden zaubert das engagierte Lärchenhof Küchen- & Serviceteam und bietet dabei Feinschmeckern wie Fitnessbewussten die passende Auswahl aus österreichischer Vollwertküche mit ausgesuchten Zutaten von regionalen Anbietern und bewährten Lieferanten.

Wer den Lärchenhof kennt, der weiß: „Einmal Lärchenhof, immer Lärchenhof“

www.laerchenhof-tirol.at